|lernen| & |wissen|.

Unsere Expertin:

Leonie Schwarzer

Leonie Schwarzer

studiert Journalistik an der Technischen Universität Dortmund. Im Rahmen ihres Studiums war sie Teil der nrwision-Programmredaktion.

keine Artikel verpassen?
Newsletter abonnieren

1
2

Interview-Tipps für Journalisten (1/2)

Schritt für Schritt zum gelungenen Interview

von Leonie Schwarzer

Das Führen von Interviews gehört zur täglichen Arbeit von Journalisten. Interessante Menschen vorstellen, Informationen beschaffen, Experten nach ihrer Meinung fragen: Es gibt viele gute Gründe, um ein Interview zu führen.

Aber Interviews können auch ganz schön daneben gehen: Du verlierst plötzlich den roten Faden, Dein Interviewgast steht einfach auf und geht, oder er verfällt in einen 3-Minuten-Monolog, statt einfach auf Deine Frage zu antworten. In unserem Artikel über besonders schwierige Interviewpartner findest Du viele sehenswerte Beispiele aus der Fernsehgeschichte.

Einfach mal das Mikro in die Hand und drauf los fragen: So einfach ist das Interview-Handwerk eben doch nicht! In diesem Artikel geben wir Dir Tipps, damit bei Deinem Interview so wenig wie möglich schief läuft.

Vor dem Interview:

  • Suche Dir zu Deinem Thema einen interessanten Gesprächspartner!
    Das muss übrigens nicht immer Helene Fischer oder Angela Merkel sein. Es geht nicht um Prominenz, sondern um ein interessantes Gespräch. Du planst zum Beispiel eine Sendung über Deine Heimatstadt? Dann kannst Du ja vielleicht jemanden interviewen, der schon seit Jahrzehnten dort wohnt.

    Journalist am Telefon
  • Führe ein Vorgespräch!
    Rufe Deinen Gast vor Deinem Interview an und rede schon mal ein bisschen mit ihm. So erfährst Du mehr über ihn, und außerdem bekommst Du auch mit, ob er sich überhaupt für Dein Interview eignet: Nuschelt er vielleicht viel zu stark? Kann er locker über sich selbst erzählen?

  • Bereite Dich inhaltlich vor!
    Suche möglichst viele Informationen zu Deinem Gast heraus - und achte darauf, dass sie auch verlässlich sind. Es gibt kaum etwas Peinlicheres, als wenn Dein Gast Dich z.B. korrigiert und sagt: "Ich bin gar nicht in Berlin geboren, sondern in Köln! Wo haben Sie denn die Information her?".

    Also: Ran an die Suchmaschinen, befrage Bekannte Deines Interviewpartners und lass dir von ihm eventuell selbst Informationen zuschicken. Schließlich überlegst Du Dir die Fragen: Was würde Dich an der Person oder an dem Thema besonders interessieren?

  • Ordne Deine Fragen!
    Spring nicht vom beruflichen Werdegang zur Kindheit und dann plötzlich zum Lieblingsessen. Am besten gliederst Du Deine Fragen sinnvoll nach Themenbereichen. Für Deinen Zuschauer ist das deutlich angenehmer und nachvollziehbarer, aber auch für Dich selbst schafft das Struktur. Fang am besten nicht gleich mit der kritischsten Frage an – sonst ist Dein Gast vielleicht schon direkt zu Beginn genervt, und Du bekommst nur noch schwerlich interessante Antworten aus ihm heraus.

  • Sorge für die passende Umgebung!
    Mach Dir schon vorher darüber Gedanken, wo Du das Interview führen möchtest. Zum Beispiel ist es schön, den Tischler direkt in seiner Werkstatt zu interviewen - oder den Musiker auf der leeren Bühne. Achte darauf, wie dort die sonstigen Gegebenheiten sind: Wie sind die Lichtverhältnisse? Hört man störende laute Autogeräusche von der Straße?
Pfeil

... und während des Interviews?
weiterlesen auf Seite 2

mehr Wissen für Fernsehmacher:

Teaserbild:Frageformen im Interview

Frageformen im Interview

Tipps für gute Gespräche

Teaserbild:Schwierige Interviewpartner

Schwierige Interviewpartner

Talkshow-Zoff und zickige Promis

Teaserbild:Die O-Ton-Einstellung

Die O-Ton-Einstellung

Das Kamerabild im Interview

Teaserbild:Recherche - aber richtig!

Recherche - aber richtig!

So recherchieren gute Journalisten

Teaserbild:Der O-Ton im TV-Beitrag

Der O-Ton im TV-Beitrag

So wird er "ausgesprochen" gut


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.
   
Mit unseren Tipps meisterst Du jedes Interview - von der Vorbereitung bis zum Gespräch mit Deinem Interview-Partner.