|lernen| & |wissen|.

Autor:

Stefan Malter

Stefan Malter
Chefredakteur bei nrwision

mehr von Stefan Malter

Mail
Twitter
Google+
XING

keine Artikel verpassen?
Newsletter abonnieren

1
2
3
4

Unsere Mediathek und ihre Funktionen

Ein fester Platz für jede Sendung

von Stefan Malter


Die Mediathek ist das Herzstück unserer Internetseite. Mit mehreren tausend Besuchern pro Woche hat sie sich zur wichtigen Anlaufstelle für Zuschauer und Produzenten entwickelt – zusätzlich zur TV-Ausstrahlung.

Verschiedene Analyse-Tools helfen uns dabei, den Erfolg unserer Mediathek regelmäßig zu überprüfen und zu verstehen, welche Funktionen bei den Besuchern besonders beliebt sind. Diese Erkenntnisse können auch Dir dabei helfen, langfristig mehr Zuschauer zu Deinen Sendungen zu lotsen.

Website-Analyse: meist angeklickte Bereiche

Wir ermitteln z.B., welche Bereiche auf unserer Website besonders häufig angeklickt werden – natürlich anonym. So können wir z.B. sehen, dass die meisten Besucher direkt auf unsere Videosuche rechts oben klicken, um eine bestimmte Sendung zu finden (s. Grafik links).

Bei der Videosuche werden nicht nur die Titel aller Sendungen und Filme berücksichtigt, sondern auch die kompletten Begleittexte durchforstet, die unsere Programmredaktion zu allen Beiträgen verfasst. Das erhöht die Chance deutlich, dass Deine Sendungen bei verschiedensten Suchbegriffen direkt gefunden werden.

Wenn Du nun die Werbetrommel für Deine Sendungen rühren willst, musst Du nicht jeden Menschen erst selbst danach suchen lassen. Du erzielst viel mehr Zuschauer, wenn Du direkt auf Deine Beiträge verlinkst:

Feste Links für jede Sendung

Screenshot: Mediathek-Link im Internet-Browser

Jede (!) einzelne Sendung in unserer Mediathek bekommt von uns eine eigene Unterseite mit einer festen Internetadresse, unter der das Video dann dauerhaft und zeitlich unbegrenzt abrufbar ist.

Wenn Du eine Sendung in der Mediathek aufrufst, findest Du den dazugehörigen festen Link ganz oben in Deiner Browser-Leiste (s. roter Pfeil). Er beginnt in der Regel immer mit demselben Pfad:

http:/ /www.nrwision.de/programm/sendungen/...

Diesen Link zu Deinem Beitrag kannst Du nun kopieren und frei verbreiten. Du kannst ihn z.B. per E-Mail an Freunde und Bekannte verschicken, auf Deiner eigenen Internetseite einfügen oder ihn in den Sozialen Netzwerken teilen.

Auch Suchmaschinen wie Google sammeln diese vielen Links und verschaffen Dir so mehr Zuschauer. Sie werten z.B. auch aus, wie häufig Deine Sendungen von anderen Websites aus verlinkt und in den Sozialen Netzwerken geteilt werden. Der Umkehrschluss: Je populärer eine Sendung im Internet ist, umso höher wird sie wiederum von Google & Co. eingestuft.

Bewerten, Teilen, Kommentieren

Mediathek-Buttons im Video-Fenster

Das Verbreiten Deiner Sendung im Internet machen wir Dir und Deinen Zuschauern dank der Videofenster-Buttons ganz leicht. 

  • Mit dem TOP-Stern können Zuschauer mit nur einem Klick zeigen, dass ihnen eine Sendung gut gefällt. Sendungen mit besonders vielen TOP-Bewertungen bekommen in unseren beliebten Video-Charts dauerhaft mehr Aufmerksamkeit – und damit wiederum mehr Zuschauer.

  • Die nächsten drei Logos gehören zu Facebook, Twitter und Google+. Direkt aus dem Videofenster heraus kannst Du Videos so in den Sozialen Netzwerken weiterempfehlen. Wie wichtig diese Plattformen für den Erfolg Deiner Sendungen sind, haben wir hier erklärt.

  • Der letzte Button erspart Dir einige Schritte: Er öffnet eine neue E-Mail, in der direkt der Link zur Sendung übernommen wird. So kannst Du Freunde und Bekannte ganz einfach auf Deinen Beitrag hinweisen.

Besonders wertvoll ist auch die Kommentar-Funktion unter jedem Video:

  • Die jeweils neuesten Kommentare zeigen wir hier auf der Website immer in der rechten Spalte an – natürlich mit Link zur betreffenden Sendung.

  • Auch die Kommentare werden von den Suchmaschinen erfasst. Das erhöht wiederum die Chance, dass Deine Sendung bei bestimmten Stichwörtern als Suchergebnis angezeigt wird.

  • Kommentare können wertvolles Feedback von unabhängigen Zuschauern enthalten. Vielleicht erhältst Du auf diesem Weg ja Tipps und Anregungen für Deine nächsten Produktionen ...

Weitere Funktionen in Kürze:

  • Unter jeder Sendung findest Du Links zu weiteren Sendungen, z.B. zu bisherigen Folgen eines Formats oder Sendungen aus demselben Ort. Jeder Querverweis kann auch Dir mehr Zuschauer bringen.

  • Wenn Dein Video aktuell zu den 300 meist gesehenen Sendungen in unserer Mediathek gehört, zeigen wir Dir die Platzierung unter dem Video-Fenster – so wie im Beispiel hier rechts.

  • Wenn Deine Sendung aktuell auch für die Ausstrahlung im TV eingeplant ist, findest Du unter dem Video-Fenster alle anstehenden Sendezeiten, die Du verlässlich auch an Freunde und Bekannte weitergeben kannst.

Was Du jetzt tun kannst:

An dieser Stelle wird’s wieder praktisch! Probiere die folgenden Tipps direkt mal aus und entdecke die Möglichkeiten unserer Mediathek für Dich und Deine Sendungen:

Teste unsere Suchfunktion!
Besuche unsere Startseite und gib rechts oben im Feld "Videosuche" einfach mal verschiedene Suchbegriffe ein. Probiere z.B. die Titel der Sendungen und Filme aus, die Du bereits bei nrwision gesendet hast. Findest Du Beiträge zu allgemeinen Suchbegriffen wie Städtenamen oder Themengebiete? So suchen in der Regel auch die Besucher unserer Website nach einer Sendung.

Nutze unsere mächtige Toolbar!
Um unsere Mediathek besonders bequem zu durchforsten, bieten wir ein kostenloses Hilfsmittel an, dass Du für Deinen Internet-Browser installieren kannst. Mit der nrwision-Toolbar kannst Du jederzeit auf unser komplettes Programm zugreifen, alle Sendungen direkt durchsuchen und die beliebtesten Rubriken mit nur einem Klick aufrufen:

Lerne die Rubriken kennen!
Von der Mediathek aus gelangst Du zu allen Anlaufstellen, die wir in diesem Newsletter vorgestellt haben. Lass Dich einfach mal treiben und stöbere in den Rubriken herum, wie es ein "normaler" Besucher unserer Internetseite auch tun würde. Wo bleibst Du hängen? Welche Querverweise nutzt Du instinktiv? Welche Unterseiten solltest Du Dir als Lesezeichen abspeichern, weil Du sie regelmäßig besuchen willst?

Mach Dich mit den Buttons im Video-Fenster vertraut!
Such Dir eine Sendung aus, die Dir besonders gut gefällt. Probiere den TOP-Stern aus, um die Sendung für die Video-Charts vorzumerken. Teile den Link zur Sendung ohne Umweg direkt in den Sozialen Netzwerken oder per E-Mail.

Bitte Freunde und Bekannte um persönliches Feedback!
Schicke ihnen aktuelle Sendezeiten oder die Links zu Deinen Sendungen und Filmen in unserer Mediathek. Ermutige sie, Deinen Beitrag dort zu kommentieren und so ihre Meinung zu hinterlassen. Natürlich dürfen Sie Deine Sendung gerne auch weiterempfehlen, wenn sie ihnen gefällt.

Vernetze Dich mit unserer Seite!
Nutze die Strahlkraft unserer besucherstarken Website und profitiere so auch für Deine Auftritte im Internet. Verlinke z.B. von Deiner eigenen Homepage oder persönlichen Profilen aus auf einzelne Sendungen bei uns oder – falls vorhanden – auf die stets aktuelle Übersichtsseite Deiner Redaktion (Sendungen A bis Z, Macher A bis Z). Google & Co. erkennen solche Verknüpfungen zu unserer als seriös bewerteten Plattform und werten diese langfristig auch für Dich als positiv.

Video-Charts als Erfolgskontrolle
weiterlesen auf seite 4


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.