|lernen| & |wissen|.

Bärbel Elstrodt, "seniorama"
Bärbel Elstrodt, Moderatorin bein Senioren-Magazin "seniorama" aus Münster

mehr Moderatoren
zurück zur Übersicht

Bärbel Elstrodt von "seniorama"

Mein erstes Mal als TV-Moderatorin

Die Sendung seniorama ist ein Magazin von - aber nicht nur für Senioren. Darauf hat die Redaktion aus Münster schon immer Wert gelegt.

Regelmäßig präsentiert auch Bärbel Elstrodt die Themen der Sendung. Hier erzählt sie uns von einem ersten kurzen Live-Auftritt vor der Kamera, der ihr noch bis heute im Gedächtnis geblieben ist.

Moderation - mein erstes Mal

Live-Veranstaltung zur Eröffnung von "tv münster" im Jahre 1997: Die offiziellen Reden waren vorbei. Nun standen wir, die Mitglieder der einzelnen Produktionsgruppen, im Mittelpunkt. Wir sollten über unsere Gruppen und unsere ersten Sendungen berichten. Eigentlich konnte ja nichts passieren, so dachte ich. Um mich herum sah ich vertraute Gesichter, und in der Hand hielt ich ein winziges Zettelchen mit Stichpunkten.

Nun bat mich die Moderatorin, die durch die Live-Sendung führte, auf die Bühne, und ich begann, unsere Gruppe und unsere erste seniorama-Sendung vorzustellen. Wir standen an einem kleinen Tisch und ich schob wie beiläufig meinen Zettel auf die Tischplatte. Kaum hatte ich die ersten Worte gesagt, da legte die Moderatorin ihre Hand mit dem Mikrofon, in das ich hineinsprechen musste, auf den Tisch und verdeckte so meinen kleinen Spickzettel. Ich konnte keinen Blick mehr auf meine Stichpunkte werfen.

Mir wurde ganz heiß bei dem Gedanken, ich könnte stecken bleiben. Mein Herz begann schneller zu schlagen und aus Sympathie zitterten die Knie gleich mit. Aber - oh Wunder - ich verlor den Faden nicht und kam ohne Stottern zum Ziel. Wahrscheinlich hatten meine grauen Zellen die Stichpunkte bereits gut abgespeichert ...

So aufregend und neu war für mich keine spätere Moderation mehr. Das Wichtigste, so habe ich in 14 Jahren gelernt, ist für einen Moderator eine umfassende inhaltliche Vorbereitung, um z.B. Gesprächspartnern auf vielen Ebenen folgen zu können, aber ebenso, um Gesprächen notwendige neue Richtungen zu geben.

Wenn man einmal einen Gesprächspartner hat, der sehr wortkarg ist, dann kommt man mit viel Hilfestellung und Hintergrundwissen auch über die Runden. Bei einer Messe sollte ich auf einer Veranstaltungsbühne einen Küchenchef interviewen über gesunde Ernährung für Senioren und erwartete ein längeres Gespräch mit guten Tipps für den ganzen Tag. Der Koch aber antwortete: "Am besten isst man morgens das, mittags das und abends das" und war fertig! Behutsam und mit vielen Fragen musste ich ihm dann "die Würmer aus der Nase ziehen".

weitere Moderatoren:

Teaserbild:Launora Istogu

Launora Istogu

"Leben im Vest", Recklinghausen

Teaserbild:Tanja Schüller

Tanja Schüller

"Pädders", Marl

Teaserbild:Witala, Fabian

Witala, Fabian

"SchwarzBild", Dortmund

seniorama

seniorama

Seniorenmagazin aus Münster Teaserbild:seniorama

Fernsehen von - aber nicht nur für Senioren: "seniorama" ist ein monatliches Seniorenmagazin aus der Stadt Münster.

Zu Gast im Studio

Zu Gast im Studio

Die "seniorama"-Macher im Talk Teaserbild:Zu Gast im Studio

Die Redaktion von "seniorama" hat uns auch schon in unserem Studio-Talk "Die Macher" besucht und ihr Format vorgestellt.


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.
   
In ihrer ersten Live-Sendung hatte sich Bärbel Elstrodt auf einen Spickzettel verlassen. Das wurde ihr fast zum Verhängnis ...