|lernen| & |wissen|.

Foto von Larissa Benz

Larissa Benz

"BiTSXclusive", BiTS Iserlohn

Ihre ersten Erfahrungen als Moderatorin im Fernsehen konnte Larissa Benz als Mitglied der TV-Lehrredaktion an der BiTS Iserlohn sammeln. Beim Campus-Magazin BiTSXclusive hat sie sich vor der Kamera ausprobiert und viel Spaß an der Moderations-Rolle gefunden.

Kein Wunder, dass sich Larissa auch auf unseren Aufruf hin gemeldet und als Moderatorin für unser landesweites NRW-Themenmagazin beworben hat. Über ihren Einsatz im nrwision-Studio erzählt sie in diesem Erfahrungsbericht.

Kurz-Info:

Larissa Benz gehört zu den Nachwuchs-Moderatoren, die demnächst das neue Magazin Thema der Woche präsentieren - ab April wöchentlich bei nrwision.

In ihrer Sendung zeigt sie uns Beiträge zum Thema "Alkohol" - produziert von verschiedenen Fernsehmachern und Redaktionen aus ganz NRW.

mehr Moderatoren
zurück zur Übersicht

weiter

mehr von der BiTS Iserlohn
zur Macher-Seite

Mein Super-Freitag

von Larissa Benz


Am Freitag, den 20. Februar ist es endlich soweit: die Moderation eines neuen Themenmagazins bei nrwision steht an. Mein Tag startet um halb sieben morgens - ehrlich gesagt sehr früh für die vorlesungsfreie Zeit. Um 10 Uhr treffen wir uns bei nrwision in Dortmund.

Als ich ankomme, sind die drei anderen Moderatoren Meggi, Dirk und Marlon schon da. Gleich nach einer lustigen Kennenlernrunde gehen wir rüber ins Studio. In unserer Lernredaktion der BiTS in Iserlohn haben wir zwar auch ein eigenes TV-Studio mit Greenscreen, doch das Studio bei nrwision ist viel größer. Besonders beeindrucken mich dort die vielen Deckenscheinwerfer.

Moderationsübung im nrwision-Studio

Wir starten direkt mit praktischen Moderationsübungen. Bei einer Übung sollen wir spontan und unvorbereitet 30 Sekunden lang über eine unserer Stärken sprechen. Klingt einfacher als es ist, vor allem wenn die Kamera direkt mitläuft.

Die ersten Sätze kann ich mir vorher noch gut zurecht legen und auswendig vortragen. Aber schon bei den letzten 20 Sekunden erzähle ich einfach, was mir so einfällt. Was mich richtig überrascht: die spontanen Sätze kommen viel authentischer rüber als die zurechtgelegten!

Im Seminarraum teilen wir die vier Themen der verschiedenen Beiträge auf. Innerhalb von einer halben Stunde überlegen wir uns dann mögliche An- und Abmoderationen der Beiträge. Ab 12 Uhr beginnen wir mit den ersten Aufzeichnungen.

Larissa Benz als Moderatorin im nrwision-Studio

Wir moderieren komplett ohne Teleprompter oder Infos auf Moderationskarten. Das heißt, wir müssen uns den gesamten Text für die Moderation merken - denken wir zumindest am Anfang. Am besten klappt es aber bei uns allen, wenn wir einfach nur eine klare Themenstruktur im Kopf haben. Dann müssen wir uns nur noch die Namen und Redaktionen der Zulieferer merken - auch gar nicht so einfach.

Am Anfang klingen die ersten Moderationen fast wie auswendig gelernt. So etwas will der Zuschauer ja nicht hören. Also weg von den vorher aufgeschriebenen Texten und hin zu interessanten Aussagen. Wenn die Kamera läuft und wir uns dabei eine andere Formulierung ausdenken sollen, ist es ein tolles Gefühl, ein kreatives Team im Hintergrund zu haben. Nicole, Meggi, Dirk, Gero, Marlon und Stefan haben die ganze Zeit super Ideen und fiebern bei jeder Aufzeichnung mit.

Moderationstraining mit Chefredakteur Stefan Malter im nrwision-Studio

Jeder von uns bekommt so viel Zeit, wie er benötigt. Das nimmt mir den Stress, schon im ersten Anlauf unbedingt fehlerfrei moderieren zu müssen. Bei jeder erfolgreichen Aufnahme freut sich das ganze Team mit mir – richtig klasse! Obwohl wir uns vorher untereinander nicht kannten, verstehen wir uns während der ganzen acht Stunden richtig gut und lachen viel zusammen.

Für mich ist der ganze Tag ein unvergessliches Erlebnis, weil ich tolle neue Leute kennenlernen und viel für zukünftige Moderationen mitnehmen konnte. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

Eure Larissa

weitere Moderatoren:

Teaserbild:Marlon Brossler

Marlon Brossler

WAM - Die Medienakademie
Teaserbild:Meggi Stelter

Meggi Stelter

tv.RUB, Bochum
Teaserbild:Felicitas Bonk

Felicitas Bonk

"com.POTT", Essen

Thema der Woche

Thema der Woche

dienstags ab 21:00 Uhr Teaserbild:Thema der Woche

Unser NRW-Magazin "Thema der Woche" widmet sich jeweils einem Schwerpunkt-Thema - moderiert von nrwision-Freunden.

Tipps für TV-Moderatoren

Tipps für TV-Moderatoren

Interview mit Kerstin von der Linden Teaserbild:Tipps für TV-Moderatoren

Kerstin von der Linden ist WDR-Moderatorin und Coach. Im Interview gibt sie Tipps für den Weg vor die Kamera und ins TV-Geschäft.


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.
   
Vom Campus-Magazin "BiTSXclusive" zum landesweiten Auftritt bei nrwision: Larissa Benz berichtet über ihren Einsatz beim "Thema der Woche".