sendungen von |a| bis |z|

Geschichte nähergebracht

Porträt-Reihe aus Dortmund

Homosexualität wurde zu Zeiten des Nationalsozialismus verfolgt, Schwule und Lesben gejagt oder sogar getötet.

In der Reihe "Geschichte nähergebracht" berichtet der Arbeitskreis Schwul-lesbische Geschichte aus Dortmund über die Schicksale schwuler Männer in der NS-Zeit berichtet. Das Projekt wird vom SLADO e.V. unterstützt.

weiter

mehr aus Dortmund
zur Lokal-Seite

zurück

zurück zur Übersicht
Sendungen von A bis Z

ähnliche Sendungen:

Teaserbild:queerblick

queerblick

Magazin aus Dortmund

Teaserbild:Nostalgieminute

Nostalgieminute

Erinnerungen aus Bochum

2 Treffer

Geschichte nähergebracht: Alex Damm

Porträtreihe vom Arbeitskreis Schwul-lesbische Geschichte in Dortmund

Geschichte nähergebracht: Louis Schild

Porträtreihe vom Arbeitskreis Schwul-lesbische Geschichte in Dortmund

tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.
   
Homosexualität wurde im Nationalsozialismus verfolgt, Schwule oft auch getötet. Der Arbeitskreis Schwul-lesbische Geschichte aus Dortmund berichtet.