|medienversammlung| 2012.

Medienversammlung 2012 in Köln
Medienversammlung 2012 in Köln

"medien und menschenwürde".

TV-Shows wie "Bauer sucht Frau" oder das "Dschungelcamp" missachten nach Meinung vieler Zuschauer immer wieder die Menschwürde. Aber auch nachrichtliche Berichterstattung überschreitet oft Grenzen und verletzt Persönlichkeits- oder Menschenrechte.

"Medien und Menschenwürde" lautete die Überschrift der Medienversammlung 2012 in Köln, veranstaltet von der Medienkommission der Landesanstalt für Medien NRW. Als Partner präsentiert nrwision demnächst eine Sondersendung zum Thema (TV-Premiere am 30. Juli 2012) sowie diese Schwerpunkt-Seite mit Interviews und Beiträgen.

leben nach "dsds".


Sie hat die 2. Staffel der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen. Als Elli Erl für RTL jedoch spannende Geschichten über sich erfinden sollte, spielte sie nicht mit.

Mittlerweile ist sie Lehrerin an einer Realschule. Im Interview verrät sie, wie die Medien ihr zur DSDS-Zeit mitgespielt haben und was sie Schülern rät, die Popstar oder Topmodel werden wollen.

grenze oder grauzone?


Bei Gesetzesverstößen drohen den Verlagen und Sendern empfindliche Bußgelder. Doch Verletzungen der Menschenrechte lassen sich rechtlich oft nicht eindeutig nachweisen.

Dann stößt die Landesanstalt für Medien NRW öffentliche Debatten an. Im Kurz-Interview stellt sich deren Direktor
Dr. Jürgen Brautmeier den Fragen von nrwision-Moderator Florian Riesewieck.

umfrage zum thema.


Wann treten Journalisten Würde und Moral mit Füßen? Welche Sendungen überschreiten Grenzen auf Kosten anderer Menschen?

Bei unserer Umfrage an der TU Dortmund haben wir zahlreiche Beispiele aus Zeitung und Fernsehen sammeln können - und Euch fallen sicher noch weitere ein ...

dialog statt zensur.


Welche Möglichkeiten hat die Medienaufsicht, um bei problematischen Sendungen einzugreifen? Dr. Frauke Gerlach klärt uns im Interview auf.

Außerdem verrät die Vorsitzende der Medienkommission, welche Heraus-forderungen die schnelle Verbreitung von Beiträgen im Internet zusätzlich mit sich bringt - und über welche TV-Bericht-erstattung sie sich zuletzt geärgert hat.

sondersendung.

Alle Interviews und zahlreiche Beiträge zum Thema "Medien und Menschenwürde" zeigen wir in einer Sondersendung, die wir zur Medienversammlung 2012 in Köln produziert haben.

TV-Premiere:
30. Juli 2012
Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

Moderation:
Florian Riesewieck

beiträge zum thema.

Gewaltdarstellung in den Medien

Gewaltdarstellung in den Medien

Ein Beitrag aus dem Studio-Talk "ZOOM - Das Mediencafé"
Ein "Supertalent" fällt aus der Rolle

Ein "Supertalent" fällt aus der Rolle

Beitrag aus ".comedy - die web-show"
Zaunpfahl: Der Tod von Michael Jackson in den Medien

Zaunpfahl: Der Tod von Michael Jackson in den Medien

Medienkolumne der Lehrredaktion do1 an der TU Dortmund
Jobvermittlung für Menschen mit Behinderung

Jobvermittlung für Menschen mit Behinderung

Beitrag aus dem Magazin "Bielefeld Sozial", Kanal 21
Porträt über Schuster Egon Tonn

Porträt über Schuster Egon Tonn

Beitrag aus dem Lokalmagazin "Leben im Vest", Recklinghausen
Kachelmann: Vorverurteilt durch die Medien?

Kachelmann: Vorverurteilt durch die Medien?

Sendung der TV-Lehrredaktion do1 an der Technischen Universität Dortmund
Zaunpfahl: Die Medien über Christian Wulff

Zaunpfahl: Die Medien über Christian Wulff

Medienkolumne von Journalistik-Studenten der TU Dortmund

tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.