macher von |a| bis |z|.

queerblick e.V.

Medienprojekt aus Dortmund

Junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transidente bringen ihre Themen dank "queerblick" ins Fernsehen - landesweit bei nrwision.

Der Verein sitzt in Dortmund und bietet verschiedene Medienprojekte für Jugendliche an.

weiter

mehr aus Dortmund
zur Lokal-Seite

zurück

Macher von A bis Z
zurück zur Übersicht

queerblick: Homosexualität in Osteuropa, Kurzfilm "Sie"

queerblick: Homosexualität in Osteuropa, Kurzfilm "Sie"

Magazin von und für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender
queerblick: Transsexualität

queerblick: Transsexualität

Magazin von und für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender
queerblick: Reaktionen aufs Coming-Out

queerblick: Reaktionen aufs Coming-Out

Magazin von und für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender
queerblick - 18/2013

queerblick - 18/2013

Magazin von und für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender
Liste

alle bisherigen Sendungen
zur Mediathek

Kontakt:

queerblick e.V.
c/o Sunrise

Geschwister-Scholl-Str. 33
44135 Dortmund

Redaktionsleitung:
Falk Steinborn und Paul Klammer

Mail
Website
Facebook

Zu Gast im Studio

Zu Gast im Studio

Die queerblick-Gründer im Talk Teaserbild:Zu Gast im Studio

Das "queerblick"-Team hat uns auch schon im Studio-Talk "Die Macher" besucht. Hier lernst Du die Redaktion kennen.

"Auch Heteros sind herzlich willkommen."

Dreharbeiten: Für "queerblick" entstehen Magazin-Beiträge und Kurzfilme.

queerblick ist das erste TV-Magazin seiner Art - mit Beiträgen zu verschiedensten Themen vom Coming-out über die erste Liebe bis hin zur Gesundheitspolitik.

queerblick will jungen Menschen eine Plattform bieten, sich mit der eigenen Sexualität auseinander zu setzen – neutral und ohne Vorurteile. Das Team macht alles selbst und ehrenamtlich. Die Jugendlichen stehen hinter der Kamera oder als Reporter, Moderatoren und Schauspieler davor, organisieren Workshops und planen Dreheinsätze. "Wir wollen aber nicht alles feiern, was einen homosexuellen Bezug hat. Es gehört auch dazu, Themen kritisch zu hinterfragen", sagt Paul Klammer, einer der Vorsitzenden von queerblick e.V.

Aufklären, akzeptieren, tolerieren

Seit 2009 verbindet der Verein Medienkompetenz, Jugendarbeit und Aufklärungsangebote. Gründungsmitglied Falk Steinborn betont: "Auch Heterosexuelle sind bei uns herzlich willkommen. Das trägt ja auch zur Aufklärung bei und führt zu mehr Akzeptanz und Toleranz."


tipps der woche.

lade
lade zufalls-tipp...


neue kommentare.
  • [ 13.04.2018 ]
    Tinka
    "Lieber Manfred, eine super Sache! Die Musikszene im..."

    sendung ansehen

  • [ 13.04.2018 ]
    Sylvia Walter
    "Beste Hundeschule eeeeeveeeeer"

    sendung ansehen


facebook.